Rheinland-Pfalz baut Schuldenberg etwas ab

0

Bildquelle: Jens Wolf / dpa-Archiv

MAINZ/WIESBADEN. Das Land Rheinland-Pfalz hat seine Schulden im Jahr 2017 etwas abgebaut. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden auf Grundlage vorläufiger Ergebnisse mitteilte, lagen die Verbindlichkeiten zum Jahresende bei rund 31,3 Milliarden Euro.

Das waren 4,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Auch die rheinland-pfälzischen Kommunen konnten ihren Schuldenberg um 0,6 Prozent auf 12,6 Milliarden Euro reduzieren. Eingerechnet sind die Schulden, die die öffentlichen Haushalte einschließlich aller Extra-Haushalte etwa bei Banken oder Unternehmen hatten.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.