Update: Hubschrauber-Absturz bei Koblenz – Zwei Verletzte

0
Ein Hubschrauber ist auf einer Wiese nahe einer Ortschaft abgestürzt.

Bildquelle: Foto: Thomas Frey

KOBLENZ. Wegen technischer Probleme ist ein Hubschrauber in der Nähe von Koblenz außerplanmäßig gelandet und umgekippt.

Der Helikopter habe am frühen Sonntagabend auf freiem Gelände auf der Seite gelegen, berichtete die Polizei. «Die beiden Insassen hatten sich bereits aus dem Fluggerät befreit.» Sie wurden mit leichten Verletzungen zur ambulanten Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen sei der Motor des Hubschraubers kurz vor dem Flugplatz Koblenz-Winningen ausgefallen. Der Pilot wollte daraufhin landen. Dabei sei die Maschine zur Seite gekippt. Experten der der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung waren vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.