Dreijährige schwer verletzt am Unfallort zurückgelassen !

0

Bildquelle: Nicolas Armer / dpa-Archiv

SAARLAND. Am gestrigen Freitagnachmittag, 22. März, kam es gegen 1530 Uhr in Alt-Saarbrücken zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem 3-jährigen Mädchen, wobei das Mädchen schwer verletzt wurde.

Der Fahrradfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit und flüchtete in Richtung Luisenbrücke/Innenstadt.

Er wird beschrieben als älterer Mann mit dunkler Kleidung und Helm sowie dunklem Rad. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich einige mögliche Unfallzeugen an der Bushaltestelle.

Wer Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrradfahrer machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken (0681/5881640) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.