Zwei Männer nach Raubüberfall in Wohnung festgenommen

0
Polizei: Symbolbild

KAISERSLAUTERN. Nach einem Überfall auf einen 48-Jährigen in seiner Wohnung in Kaiserslautern sind zwei Männer festgenommen worden. Die 36 und 37 Jahre alten Männer seien am Sonntagnachmittag gewaltsam in die Wohnung des Mannes eingedrungen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bewaffnet mit einem Messer und einer Pistole forderten sie ihn auf, seine Wertgegenstände auszuhändigen. Anschließend flohen sie mit dem Handy des 48-Jährigen und Bargeld im dreistelligen Bereich.

Die Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein und sicherte vor Ort Spuren. Bereits am gestrigen Vormittag durchsuchten Spezialkräfte die Wohnungen mehrerer Tatverdächtiger. Die Beamten nahmen zwei Personen fest.

Die Männer wurden einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Ihnen wird schwerer Raub und versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.