Standfuß verloren – Drei Unfälle auf der B 257 bei Alsdorf

0
Foto: dpa-Archiv

ALSDORF/BITBURG. Am Mittwoch ereigneten sich gegen 16.45 Uhr innerhalb kurzer Zeit drei Verkehrsunfälle auf der B 257.

Ein unbekanntes Fahrzeug verlor auf der Fahrt Richtung Bitburg einen Standfuß für eine mobile Beschilderung. Der Fahrer eines PKW Renault Megane erkannte dieses Hindernis nicht rechtzeitig und fuhr darüber. Dabei wurde der Renault leicht beschädigt und der Fahrer stoppte sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand.

In der Folge staute sich der Verkehr in Richtung Bitburg kurzfristig. In dem Rückstau kam es zu zwei leichten Auffahrunfällen. Hierbei wurden drei Personen leicht verletzt.

Hinweise zu dem Fahrzeug, welches den Standfuß verloren hat, werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.