Pannemeiler! Sensible Dokumente des Atomkraftwerks Cattenom gestohlen!

0

Bildquelle: dpa-Archiv

CATTENOM. Wie der Saarländische Rundfunk berichtet, haben bislang unbekannte Täter mehrere Daten des französischen Atomkraftwerks in Cattenom gestohlen.

Dem Bericht zufolge, ereignete sich der Diebstahl vor etwa einem Monat im französischen Ort Amneville. Hier kam es zu mehreren Fahrzeugaufbrüchen, unter anderem am Wagen eines Vertragspartners des Atomkraftwerkbetreibers EDF, aus welchem die Dokumente entwendet wurden.

Bei dem Dokumenten-Diebstahl soll es sich um Daten zu den hochgesicherten Orten in den Atomanlagen von Flamanville und Paluel handeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.