Kuriose Unfallflucht: Erst Strohballen aufgeladen, dann wieder gefahren

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

DIEZ. Nachdem ein heruntergefallener Strohballen in Diez (Rhein-Lahn-Kreis) ein Auto beschädigt hat, ist der betreffende Traktorfahrer nach einer kurzen Flucht zur Unfallstelle zurückgekehrt – allerdings nur, um den Strohballen noch mitzunehmen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Ballen am Montag beim Durchfahren eines Kreisverkehrs von der Gabel des Traktors gefallen. Das Auto einer Fahrerin, die ebenfalls im Kreisel unterwegs war, wurde dabei beschädigt. Ein Polizeisprecher schätzte den Schaden auf einen vierstelligen Betrag. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Aufladen des Strohballens erneut vom Unfallort und konnte zunächst nicht ermittelt werden.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.