Ladendieb rastet aus – Sicherheitspersonal verletzt und in Zelle gepinkelt

0

LUXEMBURG. Am gestrigen Freitagmittag, 17. März, gegen 14 Uhr stellte ein Sicherheitsbeamter einen Ladendieb, der Waren im Wert von 50 Euro entwendet hatte.

Da dieser sich weigerte das gesamte Diebesgut herauszugeben und flüchten wollte, kam es zu einem Handgemenge, bei welchem der Sicherheitsbeamte mit Fußtritten im Gesicht verletzt wurde.

Nach dem Eintreffen der Polizei beleidigte der Dieb die Beamten, benahm sich völlig daneben und urinierte zusätzlich in die Sichtzelle.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Vorführung vor dem Untersuchungsrichter an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.