Zwei mal Pkw in Trier beschädigt – Zwei mal einfach geflüchtet

0

TRIER. Am Donnerstag, 15.03.2018, wurde im Zeitraum zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr, ein vor dem Humboldt-Gymnasium in der Augustinerstraße geparkter silber-brauner VW T6 Multivan rechtsseitig erheblich beschädigt.

Als Verursacher kommt vermutlich ein noch unbekanntes Fahrzeug in Frage, welches neben dem VW ein- oder ausparkte und ihn hierbei streifte. Zeugen, welche Hinweise zu dem unfallverursachenden Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Bei einem zweiten Fall wurde in der Zeit von Dienstag, 13.03.2018, 17.45 Uhr bis Mittwoch, 14.03.2018, 07.30 Uhr, ein vor dem Anwesen Walramsneustraße 6 abgestellter blauer 3er BMW-Kombi vermutlich beim Ein- oder Ausparken vorne links an der Frontschürze beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Hier bittet die Polizeiwache Trier Innenstadt um Hinweise auf den Unfallverursacher unter Tel.: 0651 9779-1710.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.