Wasserverschmutzung – Firma leitete Schmutz einfach in den Bach!

0

Bildquelle: Polizei Lux

LUXEMBURG. Am gestrigen Mittwoch, 14. März, beobachteten Zeugen im Industriegebier Bettemburg, wie aus einem Abflussrohr an der Industriezone eine ölähnliche Flüssigkeit in den angrenzenden Dudelinger Bach lief.

Nach Ankunft der Feuerwehr konnte schnell der Abfluss eines Rohres als Ursache ausfindig gemacht und verschlossen werden. Zusammen mit Agenten des Wasserwirtschaftamtes gelang es der Polizei, den Verursacher ausfindig zu machen. Auf dem Gelände der betroffenen Firma konnten noch weitere Verschmutzungsquellen ausgemacht und provisorisch gestoppt werden.

Gegen den Betreiber wurde ein Anzeige wegen Verstoßes gegen die Kommodo Gesetzgebung erstellt. Das Wasserwirtschaftsamt wird die Beseitigung der festgestellten Mängel verfolgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.