AUFGEPASST: Schnittgefahr durch Glassplitter – Rewe ruft Produkte zurück!

0

Bildquelle: dpa, REWE PM

Die Manolo´s Food GmbH ruft vorsorglich zwei Chargen von „REWE Feine Welt Risotto mit Steinpilzen» und «REWE Feine Welt Risotto mit Safran» zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Reis kleine transparente Glasstückchen befinden könnten.

Vor dem Verzehr der betroffenen Produkte wird daher dringend abgeraten.

DIE PRODUKTE:

REWE Feine Welt Risotto mit Safran, 280 g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 09/2019
Charge L247 E40502

REWE Feine Welt Risotto mit Steinpilzen, 280 g
Mindesthaltbarkeitsdatum: 09/2019
Charge L261 E40501

Hersteller / Inverkehrbringer: Manolo´s Food GmbH, Salzburg Österreich
———–

Von dem Rückruf sind Produkte mit davon abweichenden Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen nicht betroffen.

Das Unternehmen hat bereits reagiert und die betroffenen Chargen aus dem Verkauf nehmen lassen. Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.