Vorbereitung auf die Fahrschule! Vater schickt Tochter ohne Führerschein in Sonntagsverkehr

0

LUXEMBURG. Der Polizei wurde am gestrigen Sonntag, 11. März, auf der Strecke Weiswampach-Heinerscheid ein Fahrzeug gemeldet, das in Schlangenlinien fahren würde.

An dem Kreisverkehr „Schinker“ konnte der Wagen anschließend von den Beamten gestoppt werden. Am Steuer saß eine junge Frau die sofort zugab, nicht im Besitz eines Führerscheins zu sein. Der Vater begleitete seine Tochter auf dem Beifahrersitz.

Da die junge Frau in Kürze ihren Führerschein beginnen wollte, sollte sie, bei massivem Sonntagsverkehr, eine Fahrstunde über die vielbefahrene Nationalstraße N7 erhalten, so der Vater.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.