Frau auf offener Straße mit Luftgewehr beschossen – Schütze muss gefesselt werden

3
Foto: dpa-Archiv

SPEYER. Eine Frau ist auf offener Straße in der Innenstadt von Speyer mit einem Luftgewehr beschossen worden. Die 35-Jährige sei dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein 20 Jahre alter Mann habe den Schuss aus einem Fenster seiner Wohnung abgegeben. Er stand unter dem Einfluss von Drogen. In der Wohnung fanden die Beamten nach der Tat am Mittwoch außer dem Luftgewehr auch weitere Waffen wie mehrere Messer, ein Schlagring und ein Beil. Zu seinem Motiv für den Schuss habe der aggressive Mann, der schließlich von der Polizei gefesselt wurde, keine Angaben gemacht.

3 KOMMENTARE

  1. Und wieder eine Straftat unter Einfluss von Drogen!

    STRIKTES ALKOHOL, WAFFEN UND DROGEN VERBOT !!!!!!!!!!!!!!!

    Guido E.(FA)

    • WENN DER KAFFEE OHNE ALKOHOL IST , DER ZUCKER NICHT MIT HEROIN GESTRECKT IST, IM NIKOTIN KEIN HASCH IST UND ALLES OHNE WAFFEN LEGAL ERWORBEN IST DANN IST ALLES OK OK OK !!!

      Ein kleiner Spießbürger aus NRW

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.