Rheinland-pfälzischer Islamist in Afghanistan festgenommen!

0

Bildquelle: Sceenshot video twitter

MAINZ. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hat die Festnahme eines mutmaßlichen Islamisten aus Worms in Afghanistan bestätigt. Gegen den Mann laufe ein Ermittlungsverfahren in Deutschland, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde am Donnerstag in Koblenz.

Ein Auslieferungsersuchen werde deswegen geprüft. Derzeit sei die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz für den Vorgang zuständig. Es werde aber noch abgewartet, ob der Generalbundesanwalt den Fall übernimmt. Zuvor hatte der SWR berichtet.

Der Mann wurde nach einem Bericht der afghanischen Spezialkräfte vor etwa einer Woche festgenommen. Er soll 36 Jahre alt sein. Der Sprecher der Koblenzer Generalstaatsanwaltschaft bestätigte, dass sich der mutmaßliche Islamisten weiter in Afghanistan in Gewahrsam befinde. Weitere Einzelheiten zu dem Mann nannte er nicht. Die «Welt» hatte nach der Festnahme berichtet, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen polizeibekannten Islam-Konvertiten aus Rheinland-Pfalz handele.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.