Finger geschwollen – Feuerwehr befreit Frau von Ehering

1

Bildquelle: dpa-Archiv

KOBLENZ. Eine Frau hat sich am Mittwoch in Koblenz mit Hilfe der Feuerwehr von ihrem Ehering befreien lassen.

Ihr Finger sei so geschwollen gewesen, dass sich der Ehering nicht mehr habe lösen lassen, teilte die Feuerwehr mit. Zunächst war sie mit dem Rettungsdienst in die Klinik gebracht worden, doch selbst dort konnte der Frau nicht geholfen werden.

Schließlich rückte die Feuerwehr mit einem Spezialwerkzeug an, damit wurde das Schmuckstück durchtrennt. «Nach einer Dreiviertelstunde war der Ring ab und der Finger noch dran», berichtete die Feuerwehr.

(dpa/lrs. – News)

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.