Von Mutter alleine gelassen: Kleines Muffel-Lamm gerettet

0

COCHEM. Am Samstagnachmittag meldete ein Pkw-Fahrer, dass ein Muffelschaf mit einem Lamm auf der L 98 kurz vor Cochem herumlaufen würde.

Das Lamm scheint erst kürzlich geboren worden zu sein und das Muttertier findet keinen schnellen Weg in den sicheren Wald. Bei Eintreffen der Polizeistreife hatte sich das Schaf alleine in den Wald begeben und das Lamm am Straßenrand zurück gelassen.

Da der zuständige Jagdpächter nicht erreicht werden konnte und die Gefahr bestand, dass es jederzeit zu einem Verkehrsunfall kommen konnte, wenn das Muffelschaf ihr Lamm auf der Straße sucht, entschied die Polizei, dass Lamm zu einer Wildaufzuchtstation in Mayen zu bringen.

Das Muffellamm wird später entweder wieder in die Natur entlassen oder in einem Wildgehege weiterleben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.