Parkplatznot? 22-Jähriger “rast“ in Baustelle

0

Die derzeitige Sperrung der Ortsdurchfahrt in Fell soll eigentlich den Verkehr daran hindern, durch die Baustelle zu fahren. Dazu steht weithin sichtbar zwecks Absperrung eine große Bake quer auf der Fahrbahn.

Ob es an der rutschiger Fahrbahn, den Sichtverhältnissen oder auch der eingeschränkten Fahrtüchtigkeit des unglücklichen 22-jährigen Fahrers lag, wird noch ermittelt.

Sicher ist, dass der junge Mann seinen Golf viel zu schnell zu Tal bewegte, und dabei die Sperrbake wegschob. Nach etwa 50 Metern kam er erst zum Stehen, nachdem er einen geparkten PKW so stark auf einen Anhänger schob, dass dieser auf dem Dach einem zweiten Pkw in Endlage kam.

Dem leicht verletzten Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Aus dem unfallverursachenden Golf flüchteten zwei Insassen. Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallgeschehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.