18-Jähriger beißt Polizisten in die Hand: Leicht verletzt

0

SPEYER. Ein alkoholisierter Randalierer hat in Speyer in der Nacht zum Samstag einen Polizeibeamten in die Hand gebissen und leicht verletzt.

Die Streifenwagen-Besatzung war zuvor einem Rettungsdienst bei seinem Einsatz vor einer Diskothek zur Hilfe gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren zwei Gruppen junger Männer in Streit geraten.

Als Polizeibeamte einen 18-Jährigen kontrollieren wollten, reagierte der junge Mann hochaggressiv: Er rammte seine Schulter mit Wucht gegen den Oberkörper eines Beamten und musste gefesselt werden. Dabei biss der 18-Jährige einen Polizisten in die Hand und den Arm.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.