Schnee-Chaos: 41 witterungsbedingte Unfälle im Raum Kaiserslautern

0

KAISERSLAUTERN. Am gestrigen Freitagnachmittag kam es durch den Schneefall in der Westpfalz zu glatten Straßen. Die Polizei zählte bis in die Nacht im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westpfalz insgesamt 41 Verkehrsunfälle. Glücklicherweise blieb es in den allermeisten Fällen bei Blechschäden.

Lediglich ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer erlitt leichte Verletzungen. Er kam bei einem Alleinunfall in Adenbach (Landkreis Kusel) von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer.

In Kaiserslautern verlor ein 35-jähriger Verkehrsteilnehmer die Kontrolle über sein Auto. Er rutschte in der Mannheimer Straße quer auf die Mittelleitplanke. Der PKW musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf über 150 000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.