Mit massiver Gewalt! Einbruch in Grund- und Realschule

0
Polizeifahrzeuge mit Blaulicht
Foto: Rolf Vennenbernd / dpa-Archiv

Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Einbruch in die Grund- und Realschule Plus in Kell am See.

Nachdem der Täter zunächst ein rückwärtig gelegenes Kellerfenster eingeschlagen hatte, gelangte er unter Anwendung teilweise massiver Gewalt gegen Türen und Mobiliar in weitere Räumlichkeiten im Gebäudeinneren.
Neben dem entwendeten Diebesgut, zudem mehrere Laptops gehören, entstand der Schule des Weiteren ein nicht unerheblicher Sachschaden.

In Anbetracht der im Schnee gesicherten Schuhspuren wird nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei davon ausgegangen, dass es sich um einen allein agierenden Täter gehandelt haben dürfte.

Insbesondere die Anwohner der angrenzenden Straßen in Kell am See werden gebeten, etwaige verdächtige Wahrnehmungen aus dem fraglichen Zeitraum umgehend an die Polizei weiterzugeben.

Diese und weitere sachdienliche Hinweise zur Sache erbittet die Polizeiinspektion Hermeskeil unter der Telefonnummer 06503/91510.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.