Polizei fasst gleich fünf mutmaßliche Einbrecher

0
Foto: dpa-Archiv

PIRMASENS/HOMBURG. Die Polizei hat fünf Tatverdächtige festgenommen, die in eine Reihe von Einbrüchen in Gaststätten und Wohnungen verwickelt sein sollen. Vier Verdächtigen im Alter zwischen 19 und 27 Jahren wird schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Ermittlungen zu den Straftaten in Pirmasens, Rodalben (Kreis Südwestpfalz) und dem Saar-Pfalz-Kreis im Saarland hatten mehrere Monate gedauert. Am Dienstag durchsuchten Beamten dann Wohnungen in Pirmasens, Homburg und Bexbach, dabei wurden die Fünf festgenommen. Den Angaben zufolge legten mehrere der Verdächtigen Geständnisse ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.