Schwächeanfall beim Fahren: 74-Jährige überschlägt sich an einer Böschung

0

KAISERSLAUTERN. Vermutlich wegen eines Schwächeanfalls während der Fahrt hat eine Autofahrerin am heutigen Mittwochnachmittag auf der L472 einen Unfall verursacht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war die 74-jährige Frau mit ihrem Pkw vom Gelterswoog in Richtung Queidersbach unterwegs, als das Unglück kurz vor 14 Uhr seinen Lauf nahm.

Den Spuren zufolge geriet der Wagen zunächst auf der rechten Seite von der Fahrbahn ab, fuhr dann quer über die Fahrbahn, überschlug sich in der gegenüber liegenden Böschung und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde zunächst vor Ort ärztlich versorgt und dann für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand war zu diesem Zeitpunkt stabil, Lebensgefahr bestand nicht.

Am Unfallwagen, einem Opel Corsa, dürfte Totalschaden entstanden sein. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.