Feuerwehreinsatz sorgte für Verkehrsbehinderungen in Konz

0
Feuerwehr-Warnschild.

Bildquelle: Foto: Patrick Seeger/ (dpa)Archiv

KONZ. Am heutigen Montagmorgen, 26. Februar, wurde über Notruf ein Wohnungsbrand in der Schillerstraße in Konz gemeldet.

In einer Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war aus bislang nicht geklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner der Wohnung wurde durch den Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und konnte das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen.

Im Einsatz waren das DRK-Konz, die Freiwillige Feuerwehr Konz und die Polizei Konz.

Durch die Einsatzfahrzeuge war die Schillerstraße bis ca. 11:15 Uhr nur wechselseitig befahrbar, wodurch es zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.