Nicht angeschnallt: 27-Jähriger bei Frontal-Crash schwer verletzt

0

SIMMERTAL/KIRN. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wollte auf der B 421 aus Richtung Kellenbachtal kommend nach links in die Straße „Im Grund“ abbiegen.

Hierbei übersah er einen aus Richtung der B 41 entgegenkommenden Pkw, so dass es im Einmündungsbereich zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der nicht angegurtete 27-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw schwer verletzt, dessen 26-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Fahrer des abbiegenden Pkw sowie dessen 29-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Das gemeinsame 1-jährige Kind, welches im Pkw befördert wurde, blieb glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Die B 421 musste im Bereich der Unfallstelle für fast eine Stunde gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.