Saatgutbörse in Trier – Nachhaltiges Saatgut für den Start der Gartensaison

0

Bildquelle: Transition Trier

TRIER. Auch 2018 findet in Trier wieder eine Saatgutbörse statt, die Initiative Trier im Wandel – Transition Trier e.V. lädt alle Menschen, die sich für Saatgut nachbaubarer Nutz- und Zierpflanzen interessieren, herzlich ein!

Am Sonntag den 25. Februar könnt Ihr von 11 bis 16 Uhr Saatgut tauschen oder bei verschiedenen Händlern (Verein „Freie Saaten“ e.V. aus der Pfalz, Verein SEED Luxembourg, Dreschflegel – Friedmunt Sonnemann aus Longkamp, Regenbogeschmiede aus Morbach, Buchhandlung Hollmann) kaufen, Euch bei Vorträgen oder am Stand von Transition Trier informieren, Ideen und Erfahrungen austauschen und es Euch bei Kaffee, Tee und Kuchen oder bei einem veganen Mittagessen von der Trierer Volxküche gut gehen lassen.

Diese Jahr sind wir wieder im MJC Mergener Hof in der Rindertanzstraße in der Nähe der Porta Nigra. Parken ist in der unmittelbaren Umgebung möglich, aber kommt am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder fahrt gemeinsam. Wir freuen uns auf Euch!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.