Überraschung! Polizei entdeckt Ü-Eier mit besonderer Füllung

0

Bildquelle: dpa-Archiv

LANDAU. Bei einer Routinekontrolle hat die Polizei in Landau einen 50-jährigen Autofahrer gestoppt, der unter Drogeneinfluss stand.

Der Verdacht aufgrund «körperlicher Anzeichen» sei mit Hilfe eines Urintests bestätigt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Beamten durchsuchten daraufhin das Auto am Dienstagmorgen und fanden zwei «Überraschungseier» mit einer weißen Substanz. Auf der Polizeiwache konnte ermittelt werden, dass es sich dabei um Amphetamine handelte, also um ein synthetisches Rauschmittel mit aufputschender Wirkung.

Der Autofahrer ist nun mit zwei Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Besitzes von Betäubungsmitteln konfrontiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.