Gefahr auf der Autobahn – Eisplatte krachte auf Windschutzscheibe

0

Bildquelle: Rike/pixelio.de

SAARLAND. Wie die Polizei mitteilt, kam es Montagmorgen, 19. Februar, gegen 7.30 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung Saarbrücken, unmittelbar vor dem Autobahnkreuz Neunkirchen, zu einem Verkehrsunfall.

Vom Anhänger eines Lkw löste sich eine größere Eisplatte, welche in die Frontscheibe eines, hinter dem Lkw fahrenden, Fahrzeuges einschlug und diese zum Bersten brachte.

Glücklicherweise gelang es dem Fahrer des Wagens, sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen zu bringen. Der Fahrer des Lkws setzte die Fahrt fort.

Der Lkw-Anhänger, von welchem sich die Eisplatte löste, soll von blauer Farbe sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.