Wetter zu Wochenbeginn: Woche startet kühl und sonnig

0

Bildquelle: dpa-Archiv

REGION TRIER/OFFENBACH. Bis zur Wochenmitte bleibt es in Rheinland-Pfalz und im Saarland trocken. Bei kühlen Temperaturen zeigt sich immer wieder die Sonne.

Nach Einschätzung der Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) herrschen vor allem während der Nächte noch Minusgrade. In der Nacht auf Montag bleibt es weitgehend klar und trocken bei Tiefstwerten zwischen -3 und -7 Grad. Örtlich müssen Autofahrer in der Region mit Glätte rechnen. Am Tag ist es nach Auflösung von Dunst- und Nebelfeldern meist heiter, zeitweise wolkig bei 3 bis 6 Grad. In Hochlagen zeigt das Thermometer meist um 1 Grad. In der Nacht zum Dienstag ist es klar und trocken bei Temperaturen von -2 bis -7 Grad. Örtlich drohen gefrierende Nässe oder Reifglätte.

Am Dienstag ist es meist heiter bis wolkig; zeitweise bewölkt, aber trocken bei Temperaturen zwischen 3 bis 6 Grad. In höheren Lagen ist es bei 1 bis 3 Grad etwas kühler. In der Nacht zum Mittwoch ist es meist klar und trocken. Tiefstwerte liegen bei -3 bis -7 Grad. Am Mittwoch ist es sonnig und trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 Grad in den Hochlagen und bis zu 5 Grad entlang von Rhein und Mosel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.