Frontal in entgegenkommendes Fahrzeug geschleudert

0

Bildquelle: Stefan Puchner / dpa-Archiv

BERSCHWEILER. In der Nacht zum Rosenmontag, gegen 1.55 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer die L 348 von Freisen kommend in Richtung Berschweiler.

In Höhe des Alten Zollhauses kam er aufgrund der winterlichen Witterungs-und Straßenverhältnisse ins Schleudern und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zum Glück wurde durch den Zusammenstoß niemand verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.