Überschlagen und gegen Betonrohr gekracht! 16-Jährige in Lebensgefahr

0
Symbolfoto zum Beitrag
Symbolfoto

Bildquelle: ADAC

BAD KREUZNACH. Nach einem Autounfall im Landkreis Bad Kreuznach schwebt eine 16-Jährige in Lebensgefahr. Ihr Zustand war am frühen Samstagmorgen äußerst kritisch, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der 17-jährige Fahrer blieb nach ersten Informationen unverletzt.

Das Auto kam am späten Freitagabend aus ungeklärter Ursache zwischen Guldental und Langenlonsheim von einer Landstraße ab, fuhr in einen Bewässerungsgraben und prallte dort gegen ein Betonrohr. Von der Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug, die 16-Jährige wurde schwer am Kopf verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in die Uniklinik Mainz.

Ob der 17-Jährige zumindest eine Führerscheinprüfung absolviert hat und damit berechtigt wäre, mit eingetragenen Begleitpersonen zu fahren, war zunächst unklar, wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Sollte dies nicht zutreffen, habe er sich mit der Autofahrt strafbar gemacht. Andernfalls handele es sich bei der Nutzung des Fahrzeugs um eine Ordnungswidrigkeit.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.