Fußgänger angefahren und schwer verletzt liegen gelassen

0

FRANKENTHAL. Ein Fußgänger ist nahe Frankenthal von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der unbekannte Autofahrer flüchtete.

Der 27-Jährige wollte laut Polizei am Dienstabend eine Auffahrt zur Bundesstraße 9 über eine Fußgängerfurt überqueren. Dort wurde er angefahren und verlor zwischenzeitlich das Bewusstsein. Der Verletzte schleppte sich den Angaben zufolge später in seine Wohnung und von verständigte von dort den Rettungsdienst. Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Die Polizei hofft auch Hinweise von Zeugen.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.