Nachbarschaftsstreit: Mann bedroht Seniorin mit Pistole

0

HOMBURG. Ein Streit unter Nachbarn ist in Homburg (Saarpfalz-Kreis) derart eskaliert, dass die Polizei mit einem Großaufgebot anrücken musste.

Die Beamten teilten am Dienstag mit, ein 33-jähriger Mann habe am Montagabend seine 70 Jahre alte Nachbarin grundlos beleidigt und ihr Auto beschädigt. Die Frau soll daraufhin versucht haben, den Mann von weiteren Beschädigungen abzuhalten. Daraufhin habe er die Seniorin mit einer Pistole bedroht. Auch habe er ihr ins Gesicht geschlagen und sie verletzt.

Daraufhin sei der Angreifer in seine Wohnung im Homburger Stadtteil Einöd gegangen. Dort wurde er von der Polizei festgenommen. Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Daher wurde er am Dienstag in ein Gefängnis gebracht. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, lag der Haftbefehl nicht aufgrund einer Straftat vor, vielmehr gehe es um die Durchsetzung einer Ordnungshaft.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.