Frost und Schnee am Sonntag

0

OFFENBACH/REGION TRIER. Der Sonntag wird winterlich in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Dicke Wolken und Schneeschauer bestimmen das Wetter. Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Der höchste Wert wird mit +3 Grad entlang des Rheins erreicht. Im Bergland liegt der Höchstwert bei -1 Grad. Dazu weht ein schwacher Nordostwind.

In der Nacht zum Montag lockern die Wolken weitgehend auf. Im Saarland können noch ein paar Flocken fallen. Die Temperatur sinkt auf -3 bis -11 Grad. Deshalb warnen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach zum Wochenstart vor schnee- und reifglatten Straßen. Vor allem im morgendlichen Berufsverkehr ist Vorsicht geboten. Im Laufe des Montags zieht der Himmel voraussichtlich wieder zu, und es kann schneien.

Der Dienstag wird freundlich, es bleibt niederschlagsfrei, wie die Meteorologen prognostizierten. Tagsüber soll die Temperatur auf bis zu 2 Grad steigen. Die Nacht zum Mittwoch wird mit -13 Grad über den Schneeflächen im Bergland noch frostiger als die vorangegangene.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.