Zu viel Gas gegeben: Rentnerin stürzt mit Pkw in Bach

0
Unfall Niederkirchen - Pkw stürzt in Bach

NIEDERKIRCHEN/KAISERSLAUTERN. Eine Rentnerin ist mit ihrem Auto beim Ausparken in einem Bach gelandet. Die 69 Jahre alte Frau hatte so viel Gas gegeben, dass sie mit ihrem Wagen den Schutzzaun um den Bachlauf durchbrach und drei Meter tief in den Graben stürzte.

Dabei wurde sie leicht verletzt, wie die Polizei in Kaiserslautern am Freitag mitteilte. Die 69-Jährige konnte alleine nicht mehr aus ihrem Auto aussteigen. Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten die Frau aus dem Wagen.

Die 69-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde von den Wehrleuten und einem Abschleppdienst aus dem Bach geborgen. Den entstandenen Unfallschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.