Stadtwerke Trier erweitern Erdgasnetz in Hetzerath – Hauptstraße wird gesperrt

0
Symbolfoto.

Bildquelle: Rainer Sturm/pixelio.de

HETZERATH. Die Stadtwerke Trier erweitern ab Montag, 19. Februar 2018 bis voraussichtlich Ende März 2018 die Erdgasinfrastruktur in Hetzerath. Die Maßnahme ist in drei Bauabschnitten unterteilt – von der Hauptstraße bis in das Kirchgässchen (Kindertagesstätte St. Hubertus). Die Verbandsgemeindewerke Wittlich-Land nutzen den vorhandenen Graben, um in Teilabschnitten die Trinkwasserleitung zu erneuern.

Die Maßnahme hat folgende Auswirkungen für den Verkehr: Im ersten Bauabschnitt wird die Hauptstraße voll gesperrt. Der Bring- und Abholverkehr zur Kindertagesstätte, sowie der Anliegerverkehr wird über die Straße Am Erkelsbach umgeleitet. Im zweiten und dritten Bauabschnitt wird das Kirchgässchen voll gesperrt werden. Der Bring- und Abholverkehr zur Kindertagesstätte, sowie der Anliegerverkehr erfolgt je nach Baufortschritt zunächst über die Straße Am Erkelsbach und später über die Hauptstraße. Bei Rückfragen zu Baumaßnahmen stehen die Stadtwerke Trier unter der Telefonnummer 0651 717-1623 gerne zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.