Mehrfach überschlagen! Schwerverletzt aus Fahrzeug geschnitten

0

BIRKENFELD. Am gestrigen Mittwochabend, 31. Januar, gegen 21.15 Uhr, ereignete sich auf der B 41, aus Birkenfeld kommend in Richtung Autobahn, ein heftiger Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten, dies teilt die Polizei mit.

Ein 52-jähriger Mann befuhr zunächst die genannte Strecke. Am Ende einer leichten Linkskurve kam der Fahrzeugführer dann auf regennasser Fahrbahn und vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam nach etwa 200 Metern im Straßengraben zum Stehen.

Hierbei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden.
Im Anschluss wurde er in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Neben der Polizei Birkenfeld, war die Feuerwehr Birkenfeld, sowie das DRK mit Notarzt im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.