lokalo.de – DIRECT: Polizei Köllertal/SAARLAND: Pressemeldungen 25./26./27./28.01.2018

0
Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa-Archiv

KÖLLERTAL. Vandalismus an Schule in Heusweiler

Bereits in der Nacht von vergangenen Dienstag auf Mittwoch (23.01. auf 24.01) wurde am Schulgebäude der Realschule „Friedrich-Schiller-Schule“ in der Schillerstraße in Heusweiler mehrere Fensterscheiben auf der Rückseite des Gebäudes mittels eines bisher unbekannten Gegenstandes beschädigt. Auf den Glaselementen konnte eine Vielzahl von kreisförmigen Beschädigungen, ähnlich Einschusslöchern, festgestellt werden. Zu einem Durchbruch der Scheiben war es allerdings nicht gekommen. Projektile wurden vor Ort nicht aufgefunden. Auch waren keine weiteren Unregelmäßigkeiten oder weitere Aufbruchsbemühen festzustellen, so dass nicht von einem versuchten Einbruch in das Schulgebäude, sondern von einem Vandalismusschaden auszugehen ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal (06806/9100) oder dem Polizeiposten Heusweiler (06806/9391000).

Verkehrsunfall zwischen PKW und Fußgänger in Heusweiler

Am vergangenen Mittwoch, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes, Am Bahnhof, in Heusweiler ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Dabei erfasste der 62-jährige PKW-Fahrer beim rückwärtigen Ausparken den 79-jährigen Mann aus Heusweiler leicht, wodurch dieser zu Fall kam. Dabei zog er sich Verletzungen an den Beinen und im Brustbereich. Der Fußgänger wurde in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert. Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gefertigt.

Ver
kehrsunfallflucht in Püttlingen

In der Nacht von vergangenen Donnerstag auf Freitag ereignete sich in der Bengeser Straße in Püttlingen ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher anschließend flüchtete. Gegen 01:00 Uhr hatten Anwohner einen lauten Knall gehört, bei dem der vermutlich die Bengeser Straße in Richtung Ortsmitte fahrende Verkehrsunfallverursacher, mit einem am Fahrbahnrand geparkten PKW kollidiert war. Der Sachschaden hier betrug ca. 6000 Euro. Vor Ort konnten Fahrzeugteile des verursachenden PKW aufgefunden und sichergestellt werden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Sachdienliche Hinweise erbittet sich die Polizeiinspektion Köllertal unter 06806/9100.

Kennzeichendiebstahl in Püttlingen

Zu einem Kennzeichendiebstahl beider Schilder kam es in der Nacht von vergangenen Donnerstag auf Freitag in der Ringstraße in Püttlingen. Hier wurden an einem Volvo die Schilder entfernt und mitgenommen. Täterhinweise liegen der Polizei bislang nicht vor. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal.

Verkehrsunfallflucht in Püttlingen-Köllerbach

Am vergangenen Donnerstag, gegen 18:00 Uhr, ereignete sich auf dem Fresagradinariaplatz in Püttlingen-Köllerbach ein Verkehrsunfall, bei dem geparkter PKW, Opel Astra, beschädigt wurde. Der Unfallverursacher verließ anschließend die Örtlichkeit, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der beschädigte PKW wies einen Schaden an der Heckstoßstange auf, der auf ca. 1000 Euro beziffert wurde. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. Die Polizeiinspektion Köllertal sucht Zeugen unter 06806/9100.

Verkehrsunfallflucht in Riegelsberg

Am vergangenen Samstag Morgen wurde der Polizeiinspektion Köllertal eine umgefahrene Ampel des Saarbahnverkehrs in der Saarbrücker Straße, etwa Höhe Einmündung Wolfskaulstraße, in Riegelsberg gemeldet. Ein Verursacher ist bislang nicht bekannt. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter 06806/9100.

Verkehrsunfall unter alkoholischer Beeinflussung in Heusweiler-Wahlschied

Am vergangenen Samstag Abend, gegen 20:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Römerstraße in Heusweiler-Wahlschied. Dabei kollidierte ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Saarbrücken mit zwei geparkten PKW. An allen drei Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 16.500 Euro. Bei dem Unfallverursacher, der sich vor Ort noch eine körperliche Auseinandersetzung mit einem anderen Unfallbeteiligten leistete, konnte eine hohe alkoholische Beeinflussung festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Einbruchsdiebstahl in Riegelsberg

Am vergangenen Samstag, in der Zeit von 17:10 Uhr bis 18:30 Uhr, wurde in eine Wohnung eines Gebäudekomplexes in der Rathausstraße in Riegelsberg eingebrochen. Die Nebeneingangstür des Hauptgebäudes wurde von bisher unbekannten Tätern brachial aufgehebelt. Anschließend begaben sich die Täter in einen Hinterhof des Anwesens, wo sie an einer Wohnungstür nach erfolglosen Versuchen die Tür aufzuhebeln die Glasfüllung mit einem bisher unbekannten Gegenstand einschlugen. In der Wohnung wurden sämtliche Schränke und Schubladen auf der Suche nach Diebesgut geöffnet und durchwühlt. Schließlich wurde eine noch unbekannte Menge an Schmuck gestohlen. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Sonstige Täterhinweise liegen bislang noch nicht vor. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Köllertal unter 06806/9100.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.