Gerolstein: Fußgängerin umgefahren und dann geflüchtet

0

GEROLSTEIN. Am gestrigen Freitag, 26.01.2018, fuhr gegen 16:58 Uhr ein Pkw aus dem Parkplatz bei der Sparda-Bank in Gerolstein auf die Sarresdorfer Straße. Der Fahrer übersah dabei eine auf dem Gehweg vorbeigehende Fußgängerin und stieß mit der Jugendlichen aus dem Vulkaneifelkreis zusammen.

Das Mädchen wurde von dem Fahrzeug umgestoßen und fiel hin. Hierbei trug sie Verletzungen davon und musste von einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Autofahrer fuhr in Richtung Innenstadt davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Glücklicherweise war ein Helfer sofort vor Ort, der auch einen Hinweis auf den flüchtigen Pkw abgeben konnte.

Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592 96260 oder der Polizeiwache Gerolstein, Tel. 06591 95260, zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.