Unter Alkohol verfahren: Lkw-Fahrer rammt Pkw, Haus und Straßenlaterne

0

WEHLEN/BERNKASTEL-KUES. Am gestrigen 26.01.2018 verursachte gegen 07.15 Uhr ein alkoholisierter 40-jähriger Lkw-Fahrer in Bernkastel-Kues im Ortsteil Wehlen einen Verkehrsunfall.

Der Fahrer stellte zu spät fest, dass die enge Straße für sein großes Fahrzeug (Sattelzug) nicht befahrbar ist und wollte daraufhin rückwärts aus der Straße hinausfahren. Dabei kollidierte er mit einem geparkten Auto und beschädigte außerdem ein Haus und eine Straßenlaterne. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 7000 Euro.

Der LKW-Fahrer flüchtete zunächst, kam jedoch später wieder an die Unfallstelle zurück.

Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.