Betrunkener demoliert Polizeifahrzeug und tritt Beamte

0
Foto: dpa-Archiv

LUXEMBURG. Als die Beamten einer Polizeistreife am Donnerstag nach einer Fußrunde im Bahnhofsviertel zurück zu ihrem Einsatzfahrzeug kamen, mussten sie feststellen, dass ein Außenspiegel abgeschlagen worden war.

Ein Zeuge zeigte den Beamten den mutmasslichen Täter. Auf den Tatverdacht angesprochen, gab er den Tatbestand ohne Weiteres zu und erklärte den Grund seines Handels damit, dass die Polizei ihm seinen Führerschein eingezogen habe.

Der offensichtlich betrunkene Tatverdächtige war zudem aggressiv und verpasste einem Beamten mehrere Fußtritte. Da der Mann eine Gefahr für sich selbst sowie Drittpersonen darstellte, musste er auf der Polizeistation ausnüchtern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.