Fahrer rettet sich aus brennendem Laster – 120.000 Euro Schaden

0

Bildquelle: dpa-Archiv

ST.INGBERT. Ein mit leeren Dosen beladener Lastwagen ist auf einem Parkplatz der Autobahn 6 bei St. Ingbert (Saarpfalz-Kreis) ausgebrannt.

Das Feuer sei am Dienstagabend aus noch ungeklärter Ursache im Führerhaus ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Der schlafende Fahrer wachte rechtzeitig auf und konnte sich retten. Er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Flammen zerstörten den Sattelzug samt Ladung fast vollständig. Auch ein daneben geparkter Lastwagen wurde beschädigt. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei 120 000 Euro.

(dpa/lrs. – News)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.