“BIER-ATTACKE“ auf Paketfahrer – Erst bestohlen, dann ’nass‘ gemacht

0

SAARLAND. Wie die Polizei mitteilt, lieferte am Montagnachmittage der Fahrer eines Paketdienstes ein Päckchen in Lebach an einem Haus ab. Sein Fahrzeug hatte er vor dem Haus mit laufendem Motor unverschlossen abgestellt.

Diesen Umstand nutzte ein vorbeigehender Passant, der aus dem Fahrzeug einfach zwei Handys entnahm. Der dreiste Passant konnte allerdings vom Fahrer gestört werden, gab die Mobiltelefone wiederstrebend zurück. Dabei schüttete der Mann dem Paketfahrer nicht nur Bier über, sondern machte sich direkt davon.

Im Rahmen einer polizeilichen Fahndung, konnte der Passant jedoch gestellt werden .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.