Schnee, Frost und Sturm – Unruhiger Wochenstart in der Region

0
Nicht nur für ältere Menschen halten Schnee und Glatteis gefahren bereit.

Bildquelle: Wikipedia

REGION. (dpa/lrs) Schon an diesem Montag könnte es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland weiß werden: In Hochlagen kann es schneien, teilte der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mit.

Zwei bis fünf Zentimeter Neuschnee könnten im Bergland fallen. Tagsüber ist außerdem mit starken und sogar stürmischen Windböen zu rechnen. In der Nacht auf Dienstag schwächt der Wind jedoch ab und der Schnee geht wieder in Regen über.

In den kommenden Tagen könnte es aber auch in tieferen Lagen schneien, Frost und Glatteis sind möglich. Am Montag können die Temperaturen auf minus fünf Grad sinken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.