Schwerlast-Kontrollen: Ohne Genehmigung tonnenschweren Bagger an Bord

0

Bildquelle: Polizei Luxemburg

LUXEMBURG. Am gestrigen Samstag führte die Verkehrspolizei eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs im Großraum Mamer durch.

Insgesamt wurden dabei 14 Fahrer gebührenpflichtig verwarnt wegen mangelnder Ladungssicherung, Verstößen gegen den Transport von gefährlichen Gütern sowie dem Überschreiten der höchstzulässigen Masse.

Ein LKW-Fahrer musste dabei gebührenpflichtig verwarnt werden, da da dieser einen tonnenschweren Bagger transportierte ohne über die hierzu nötigen Genehmigungen zu verfügen. Weiterhin befand sich eine mobile Tankstelle ungesichert auf der Ladefläche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.