Mehr Ermittler im Land sollen Cyberkriminalität bekämpfen

0

Bildquelle: dpa-Archiv

MAINZ (dpa/lrs). Im Kampf gegen Online-Kriminalität will Rheinland-Pfalz die Zahl der Ermittler im Landeskriminalamt aufstocken.

«Geplant ist die kurzfristige Verstärkung mit bis zu drei Cyberanalysten und perspektivisch mit weiteren Polizeibeamten und Cyberanalysten», teilte der Sprecher des Innenministeriums, Joachim Winkler, am Donnerstag in Mainz mit. Bisher seien in dem Dezernat zehn Polizeibeamte tätig.

Sie kümmern sich unter anderem um Auswertung, Ermittlungen und Grundsatzfragen. Hinzu kommen drei Beschäftigte, die keine Beamten sind. Die oppositionelle Landtags-CDU fordert deutlich mehr Personal.

Sie wirft der Landesregierung vor, den Kampf gegen Cybercrime zu vernachlässigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.