Harakiri-Manöver in Kurve endet in mehrfachem Überschlag

0

OBERBETTINGEN. Nach Angaben der Polizei kam es am Montagvormittag, 8. Januar, gegen 11 Uhr, zu einem Unfall auf der L10 von Oberbettingen kommend in Richtung Hillesheim.

Drei Fahrzeuge befuhren hintereinander die genannte Straße. Ausgangs einer Rechtskurve scherte der mittlere Pkw-Fahrer aus um zu überholen. Während des Überholvorganges geriet das Fahrzeug allerdings aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Der Wagen überschlug sich mehrfach. Hierbei erlitt der 26-jährige Fahrer Verletzungen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.