Polizei erwischt vermissten 17-Jährigen ohne Fahrerlaubnis

0

Bildquelle: Patrick Seeger / dpa-Archiv

FRANKENTHAL (dpa/lrs). Ein als vermisst gemeldeter Jugendlicher ist in der Nacht zum Montag in Frankenthal von der Polizei bei einer Autofahrt ohne Fahrerlaubnis erwischt worden.

Zuvor war der 17 Jahre alte Fahrer ohne Wissen der Eltern mit dem Auto ausgebüxt, teilte die Polizei mit. Als die Mutter sein Fehlen bemerkte, habe sie ihn als vermisst gemeldet. Eine Streife der Polizei habe ihn aufgespürt und den Eltern übergeben. Gegen den Jugendlichen sei Strafanzeige erstellt worden.

Nach eigenen Angaben steht der junge Mann unmittelbar vor seiner Führerscheinprüfung. Die Führerscheinstelle werde über den nächtlichen Ausflug informiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.