Motorradfahrer schwer verletzt

0

DRAUFFELT/LUXEMBURG. In Luxemburg ist es heute gegen 14.00 Uhr auf der CR325 zwischen Drauffelt und Eschweiler zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Laut Angaben des Fahrers, welcher nach dem Unfall noch kurz ansprechbar war, brach das Heck seines Motorrads aufgrund einer Ölspur auf der nassen Fahrbahn aus und er kam zu Fall und stieß danach gegen einen Baum an der anderen Strassenseite.

Er wurde mit sehr schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Ettelbrück eingeliefert. Die Strecke musste zeitweilig für den Verkehr voll gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.