Körperverletzung und Beleidigung – Jogger in der Eifel rastet aus

28
Symbolbild

GEROLSTEIN. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilt, kam es am vergangenen Donnerstag, 4. Januar, gegen 16.30 Uhr, auf einem Feldweg in Gerolstein zu einem Körperverletzungsdelikt.

Der Fahrer eines Geländewagens befuhr mit seinem Wagen einen Feldweg, der zur selben Zeit durch einen männlichen Jogger benutzt wurde. Der Fahrer sprach den Jogger daraufhin an und bat um Vorbeifahrt. Daraufhin schlug der Jogger mit der Faust nach dem Fahrer und traf diesen am Arm.

Weiter beleidigte der Jogger den Geschädigten und trat gegen den Fahrzeug.

28 KOMMENTARE

    • Leinst Du deinen Hund denn auch an, wie es sich gehört oder bist du die Art von Hundebesitzern die rufen: „Der tut niemand was“, wenn der nette Wauwau schon an einem hochspringt?

  1. Genau das ist das Problem von Menschen die denken jeder Hund ist Agressiv. Es gibt viele Hundebesitzer denen es egal ist aber dazu gehöre ich leider nicht.

  2. Ich finde es schade das man als Hundebesitzer und Radfahrer, Jogger nicht mal aneinander vorbei kommt ohne Probleme, weil der eine meint er hätte recht. Gegenseitige Rücksicht wäre gut.

    • In Trier ist es so: Hunde müssen angeleint werden.
      Radfahrer älter als 10 Jahre (Ausnahme: Schutz-Begleiter von Radfahrern unter 10 Jahren) haben auf Gehwegen nix zu suchen. Eigentlich ganz einfach.

  3. Das ist nicht das Problem Monika. Das Problem ist:
    – Innerhalb geschlossener Ortschaften sind Hunde anzuleinen, sobald sich eine dritte Person nähert.
    – Nur weil du Hunde magst findet es nciht jeder toll, wenn ein fremder Hund auf ihn zuläuft oder an seinen Klamotten rumschnüffelt
    – Abgesehen davon kann ich nicht wissen, ob ein Hund der auf mich zuläuft agressiv ist oder nicht, deshalb kanns passieren, dass er eins mit dem Nordic Walking STock verpasst kriegt wenn er zu nahe kommt

    • Das mache ich auch immer bei Kindern so die sich nähern, man weiss ja nie vielleicht sind die ja ungeimpft und tragen irgend einen gefährlichen Virus in sich und dann fassen sie dich an

      • Eben, vor allem Kinder die „Grummm, aaahr, grrrrarg“ machen, so einen seltsamen Gang haben und dich beissen wollen.

      • Das war ein Test, ich wollte nämlich wissen, ob JOTTPEE sich von personalisierten Kommentaren meinerseits, also solchen, die sich direkt an ihn richten, oder generell von Kommentaren, die zur Einhaltung von Recht und Ordnung mahnen, provoziert fühlt. Letzteres ist der Fall, woraus ich schliesse, dass jottpee ein generelles Problem mit Autoritäten und der Einhaltung von Regeln hat und nur beschränkt teamfähig ist.

        • Längst hat auch die Wissenschaft versucht, das Genom eines erfolgreichen Verkäufers zu entschlüsseln. Der Psychologe Jens Nachtwei, Professor für Wirtschaftspsychologie in Berlin und Chef des privaten Instituts für Qualitätssicherung in Personalauswahl und -entwicklung (IQP), hat in einer breit angelegten Studie sieben Persönlichkeitsmerkmale identifiziert, die einen umsatzstarken Vertriebler ausmachen: Er lässt sich durch Leistung motivieren, ist unternehmungslustig, geistig flexibel und geht gern Risiken ein. Zugleich darf er durchaus zur Schludrigkeit tendieren, ein schwaches Nervenkostüm besitzen und muss beileibe kein Teamplayer sein.

  4. Hallo Peter….sollte sich unser Weg mal kreuzen und der einzige Grund mit einem Nordic Walking Stock nach meinem Hund zu schlagen bestände darin dass Er nicht angeleint ist werde ich Dir Deinen eigenen Stock dahin stecken wo die Sonne nicht scheint.

  5. Pass lieber auf dass es dir nicht geht wie deinem Hund und ne Anzeige wegen Körperverletzung hinterher. Lasst ihr wohl auch eure Hunde unangeleint rumlaufen und motzt dann noch wenn sich einer beschwert oder es Ärger gibt. Klar, sonst würdet ihr euch nicht angesprochen fühlen.

    • Wer meinen Hund schlägt oder nach ihm tritt aus egal welchen Gründen angeleint oder nicht der bekommt das was er verdient, wir haben es hier im Forum offensichtlich auch mit Hundehassern zu tun die schon in einem Chihuahua eine Bestie sehen und aus 30 m Entfernung schreien “ Hund anleinen “ und das gerne auch in Bereichen wo man seinen Hund laufen lassen darf.
      Tierhasser empfinde ich oftmals Menschen mit geringer Empathie , die sich ihren Mitmenschen gegenüber genauso verhalten und ja selbst in meiner Verwandtschaft habe ich genau solche Beispiele vor Augen.

      • wie ich schon erwähnte…der Peter maukt nur hier groß rum , kackt aber bei dem Anblick eines Hundefotos sehr wahrscheinlich schon in seine “ Unnerbux mit langen Armen“

        • Willst Dir jetzt extra einen Hund kaufen damit du den ohne Leine laufen lassen kannst um mir vielleicht mal zu begegnen lol???

          • dafür benötige ich keinen Hund , kann mich sogar gegen deine Nordic Walking Stöcke ganz alleine wehren

  6. Z.Hd. Peter. Anzeigen kannst Du so viel Du willst. Ist Dein verbrieftes Recht. Aber mit Stock nach einem Hund zu schlagen ohne dass irgendein Grund ausser dass der Hund nicht angeleint ist, vorliegt zieht sofortige Konsequenzen nach sich. Die Anzeige nehme ich dann gerne in Kauf und zahle bar.Also überleg Dir beim nächsten Mal vorher wenn Du hier so einen aggressiven Stuss schreibst was sowas nach sich zieht.

    • Solltest vielleicht mal lesen und dann die Klappe aufreissen:
      „– Abgesehen davon kann ich nicht wissen, ob ein Hund der auf mich zuläuft agressiv ist oder nicht, deshalb kanns passieren, dass er eins mit dem Nordic Walking STock verpasst kriegt wenn er zu nahe kommt“
      Wenn ein Grosshund auf mich zuläuft und mir zunahe kommt gibts was mit dem Stock, wenn das Herrchen mir deswegen zunahe kommt gibts auch was, so einfach ist das.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.