Feuerwehr birgt Frau mit Drehleiter aus Arztpraxis

0

Bildquelle: dpa-Archiv

WADGASSEN. Ungewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr im saarländischen Wadgassen: Mit einer Drehleiter hat sie am Mittwoch eine auf einer Trage liegende ältere Dame aus einer Arztpraxis geborgen.

Die 75-Jährige sei zuvor von einem Auto angefahren worden, als sie mit ihrem Rollator über einen Zebrastreifen gelaufen sei, berichtete die Polizei. Der Autofahrer brachte sie zu ihrem Hausarzt, dort legte sich die Frau auf eine Trage.

Da sie ins Krankenhaus musste und die Trage nicht durch das Treppenhaus passte, rückte die Feuerwehr an und holte sie mit Hilfe der Drehleiter aus dem Gebäude. Über die Schwere ihrer Verletzungen war zunächst nichts bekannt. Der Autofahrer hatte die Frau beim Linksabbiegen übersehen.

Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.